Übertritt

Das Gymnasium Freyung lädt ein zur

 

Elterninformation zum Übertritt ans Gymnasium am Mittwoch, 10.03.2021, 19.00 Uhr (Aula des Gymnasiums)

und zum

Tag der offenen Tür am Samstag, 13. März 2021, 9.30 Uhr

 

Sehr geehrte Eltern,

 

bald stehen Sie vor der Entscheidung, welche weiterführende Schule Sie und Ihr Kind nach Abschluss der 4. Klasse der

Grundschule wählen sollen/müssen/wollen… Dabei werden Sie nicht nur von derzeitigen Leistungen und Lernerfolgen

geleitet, auch das Wahlverhalten der Freunde ist für Ihr Kind sicher nicht ohne Bedeutung. Vielleicht spielt sogar schon

die spätere berufliche Ausrichtung eine Rolle, sofern das im Alter von etwa 10 Jahren überhaupt schon möglich ist - da

wechseln die Interessen doch noch vielfach…

 

Über die Ausbildungsmöglichkeiten am Gymnasium Freyung informieren wir Sie gerne am TAG DER OFFENEN TÜR am

Samstag, den 13. März 2021 ab 9.00 Uhr. Wir eröffnen einen Einblick in Gebäude, Arbeitsweise und Lernumfeld der

höchstgelegenen Schule Freyungs: Am nahezu höchsten Punkt der Stadt mit Überblick über Stadt, Land und Region

können sich ein freier Blick und ein offener Geist zu einem rundum guten Lernklima ergänzen! Das Programm startet um

9.30 Uhr. Für die interessierten Noch-Grundschüler bieten unsere Tutoren eine Schulhausralley, Eltern erhalten eine

Informationsveranstaltung und Führungen durch das Gebäude, allen Besuchern steht die Cafeteria für die Einnahme

eines Imbisses oder für den Genuss von Getränken zur Verfügung.

 

Wir sind eine fast familiäre Einrichtung mit derzeit knapp 500 Schülerinnen und Schülern – klein genug, um sich

gegenseitig wahrnehmen zu können, groß genug, um ein überzeugendes Fächerangebot präsentieren zu dürfen. Mit drei

Ausbildungsrichtungen und Spanisch als zusätzlicher Fremdsprache stehen Ihrem Kind schier unbegrenzte Möglichkeiten

offen. Wir sind Stützpunktschule Leichtathletik und Langlauf. Stolz sind wir auf unsere vielen Schüler mit sozialem,

musischem, sportlichem, … Engagement. Ganztagsangebote existieren für Schüler bis zur 8. Jahrgangsstufe, wenn

genügend Anmeldungen vorliegen (in diesem Jahr pflegen wir eine Kooperation mit der Realschule), vielfältige

Sonderaktivitäten und Wahlfachangebote können Sie hier auf der Homepage unserer Schule finden.

 

Ist das Gymnasium eine Option? – Wenn Ihre Tochter/Ihr Sohn „neugierig“ ist, die Anforderungen der Grundschule

ohne fremde Hilfe schafft, sich beim Spielen selbständig beschäftigen kann, sich gerne und ausdauernd einsetzt …, hat

Ihr Kind gute Chancen auf einen erfolgreichen Besuch des Gymnasiums. – Sie kennen Ihr Kind!!!

 

Unabhängig von der späteren beruflichen Orientierung ist eine solide, alle möglichen Berufswünsche berücksichtigende

Allgemeinbildung Voraussetzung für ein selbst bestimmtes, erfülltes Leben. Eine gute Schulbildung ist zwar kein Garant,

aber eine unverzichtbare Basis für eine flexible Persönlichkeit mit vielfältigen beruflichen Möglichkeiten. Die bestmögliche

Schulausbildung, die auf kürzestem Weg alle Chancen eröffnet, bietet nach wie vor das Gymnasium – auch wenn wir zu

einer 9jährigen Form zurückgekehrt sind.

 

Eltern, die ihr Kind am Gymnasium Freyung anmelden möchten, finden hier auf der Homepage einen Link, über den das Anmeldeformular bereits zu Hause ausgefüllt werden kann. Falls Sie den Ausdruck zur Einschreibung mitbringen, verkürzt das die Warte- und Bearbeitungszeiten erheblich.

Falls Sie eine individuelle Beratung wünschen, sind unsere Beratungslehrkräfte, Frau Hein-Zwiebel sowie Frau Philipp-

Rauscher und die Schulleitung gerne zu Gesprächen bereit.

 

Ich lade alle an einem Übertritt ihres Kindes an das Gymnasium interessierten Eltern sowie alle Schülerinnen

und Schüler, die gerne am Gymnasium lernen möchten, herzlich ein, das Gymnasium Freyung kennen zu lernen,

freue mich auf Ihren Besuch und verbleibe mit freundlichen Grüßen

 

gez. B. Zethner, Schulleiterin 


Informationen zum Übertritt

 

1 ) Vorläufige Termine

- Elterninformation zum Übertritt ans Gymnasium:

Mittwoch, 10.03.2021, 19.00 Uhr am Gymnasium Freyung (Aula)

- Informationsveranstaltung („Tag der offenen Tür“) am Gymnasium Freyung:

Samstag, 13. März 2021, 9.30 – ca. 12.30 Uhr

- Anmeldung: 10. Mai – 14. Mai 2021

- Probeunterricht: 18. - 20. Mai 2021

 

2 ) Übertrittsbestimmungen

a) Von der 4. Jahrgangsstufe Grundschule in die 5. Jahrgangsstufe Gymnasium:

o Voraussetzung ist ein Notendurchschnitt von 2,33 (oder besser) in den Fächern Deutsch,

Mathematik, Heimat- und Sachunterricht im Übertrittszeugnis.

o Sämtliche Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule erhalten ein

Übertrittszeugnis. Dieses muss nicht extra beantragt werden.

b) Von der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule in die 5. Jahrgangsstufe Gymnasium:

o Voraussetzung ist ein Notendurchschnitt von 2,00 (oder besser) in den Fächern Deutsch

und Mathematik im Jahreszeugnis.

o Ein Probeunterricht findet nur für Schüler von staatlich genehmigten Schulen (z.B.

Montessorischulen) statt, für reguläre Mittelschulen gibt es nach der 5. Jahrgangsstufe

keinen Probeunterricht mehr! – Der Probeunterricht ist künftig für die Aufnahme an

Realschulen und Gymnasien einheitlich!

o Wer in der Jahrgangsstufe 5 der Mittelschule im Halbjahreszeugnis in den Fächern Deutsch

und Mathematik einen Durchschnitt von 2,0 oder besser erreichte, kann vom 10. – 14. Mai

2021 am Gymnasium eine Voranmeldung abgeben. Die endgültige Anmeldung erfolgt in

den ersten drei Ferientagen der Sommerferien mit dem Original des Jahreszeugnisses

(Durchschnitt von 2,0 nötig)

o Schülerinnen und Schüler, die im Zwischenzeugnis der Jahrgangsstufe 5 den geforderten

Notenschnitt von 2,0 (D/M) nicht erreicht haben, jedoch diesen im Jahreszeugnis erreichen,

können sich ohne Voranmeldung in den ersten drei Ferientagen mit dem Original des

Jahreszeugnisses am Gymnasium anmelden.

 

3 ) Informationen zum Probeunterricht :

Wurde der Notendurchschnitt, der die gymnasiale Eignung bescheinigt, nicht erreicht, kann man

über den Probeunterricht den Zugang zum Gymnasium anstreben.

Das gilt für Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgangsstufe Grundschule und für Schülerinnen

und Schüler staatlich genehmigter Montessorischulen (4. und 5. Klasse), nicht aber für Kinder

aus der 5. Jahrgangsstufe einer staatlich anerkannten (regulären) Mittelschule, für die es keinen

Probeunterricht gibt (s.o.: Durchschnitt 2,00 oder besser!)

o Prüfungsfächer: Deutsch und Mathematik, schriftlich und mündlich

o Termin: 18. - 20. Mai 2021 (Dauer: drei Vormittage)

o Der Probeunterricht wird im Gymnasium Freyung durchgeführt.

o Bestanden hat man den Probeunterricht, wenn man mindestens die Noten 3 und 4 in den

beiden Fächern erreicht. Eine 5 darf nicht dabei sein.

o Erreicht man die Noten 4 und 4, hat man zwar den Probeunterricht nicht mit Erfolg

absolviert, man kann aber trotzdem das Gymnasium besuchen. Hier entscheidet der

Elternwille.

o Mit der Note 5 ist der  Zugang aber definitiv nicht möglich .