Chemie

"Die Wissenschaft fängt eigentlich erst da an interessant zu werden, wo sie aufhört". (Justus von Liebig, 1803-73, dt. Chemiker)

Chemie prägt unser Leben: Medikamente, Kunststoffe und Waschmittel gehören zu einer modernen Gesellschaft. Zucker, Mehl und Backpulver verwenden wir in der Küche. Ohne Benzin oder Diesel fährt kein klassisches Auto. Das Rosten von Eisen und die Schadstoffbelastung der Umwelt betreffen uns ebenso.

Alle diese Aspekte sind zentrale Themen in der Wissenschaft der Stoffe und der Stoffumwandlungen - der Chemie. Im Chemieunterricht erwerben die Schülerinnen und Schüler Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, um Grundlagen für das Verständnis von Naturvorgängen und technischen Prozessen zu verstehen. 

Am Gymnasium Freyung haben Schülerinnen und Schüler des Naturwissenschaftlich-Technologischen Zweiges ab der 8. Jahrgangsstufe Chemie, im Sprachlichen und Wirtschaftlichwissenschaftlichen Zweig ab der 9. Klasse.

Erste Erfahrungen mit dem Fach Chemie sammeln die Schülerinnen und Schüler bereits in der 5. Jahrgangsstufe im Rahmen des Naturwissenschaftlichen Arbeitens.

Ein Schwerpunkt des Chemieunterrichts ist das Experimentieren. Eine Profilstunde des Naturwissenschaftlichen-Technologischen Zweiges wird für eine Schülerübungsstunde verwendet. (Hier können Schüler selbst experimentieren und chemische Fragestellungen in Eigeninitiative lösen, z.B. selbst eine Batterie zu basteln oder den Säuregehalt eines Essigs bestimmen)

Moderne Technik gehört inzwischen zum Standard im Chemieunterricht. Beispielsweise werden verschiedene Experimente auch mit Hilfe von Sensoren und einem digitalen Messsystem ausgewertet.

Im biologisch-chemischen Praktikum der Q11 werden komplexere Experimente durchgeführt, wie z.B. die Synthese von Acetylsalicylsäure (Wirkstoff von Aspirin) oder die Bestimmung der Wasserhärte.

Jedes Jahr werden für die Oberstufe von der Fachschaft Chemie W- und P-Seminare angeboten, die als Vorbereitung auf ein naturwissenschaftliches Studium dienen bzw. einen Einblick in die Projektarbeit geben sollen. 


Bilder-Galerie: BC-Praktikum (Fotos 1,2), Digitales Messsystem (3), Jugend forscht (4-6), Schülerübungen (7-9) und Seminare (10 und großes Foto oben)


Die Fachschaft Chemie besteht aus:

Dr. Uwe Wucherpfennig

Matthias Gottschalk

Markus Klapper

Michael Behringer